Fremdsprachen-Industriekaufleute

Neben kaufmännischen und organisatorischen Aufgaben, die überwiegend in der Ausbildung zur/zum Industriekauffrau/-mann vermittelt werden, übernehmen Fremdsprachen-Industriekaufleute fremdsprachigen Schriftverkehr, bearbeiten fremdsprachige Dokumente und übernehmen einfache Dolmetschertätigkeiten.

Das Wichtigste auf einen Blick

Voraussetzung: Mittlere Reife sowie gute Noten in Englisch, Deutsch und den wirtschaftlichen Fächern

Ausbildungsdauer: 2,5 Jahre

Ausbildungsorte: Deggendorf

Berufsschulort: Passau

Besondere Leistungen: Übernahme der Kosten für den Auslandsaufenthalt der Fremdsprachen-Industriekaufleute

Dein Ansprechpartner

MAX STREICHER GmbH & Co. KG aA
Frau Daniela Triendl
Schwaigerbreite 17
94469 Deggendorf
Tel.: +49(0)991 330-122
E-Mail: ausbildung(at)streicher.de

Sie haben die für diesen Inhalt erforderlichen Cookies nicht aktiviert.

erforderliche Cookies aktivieren und Inhalt anzeigen