Tiefbaufacharbeiter (m/w/d), Fachrichtung Rohrleitungsbau oder Fachrichtung Straßenbau

Tiefbaufacharbeiter/innen führen je nach Ausbildungsschwerpunkt Straßen- oder Rohrleitungsbauarbeiten aus. Sie stellen Baugruben, Gräben sowie Verkehrswege und Verkehrsflächen her, bauen Ver- und Entsorgungssysteme ein und wirken bei Brunnenbohrungen mit. Dabei können sie im Neubau oder in der Sanierung tätig sein. Im Schwerpunkt Straßenbauarbeiten legen sie z.B. Böschungen und Randbefestigungen an, pflastern Gehwege und asphaltieren Straßen. Im Schwerpunkt Rohrleitungsbauarbeiten verlegen sie Rohre für Gas- und Wasserleitungen und stellen Kabelschächte her.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Voraussetzung: Qualifizierender Mittelschulabschluss
  • Ausbildungsdauer: 2 Jahre + Verlängerung um 1 Jahr zum Rohrleitungsbauer oder Straßenbauer möglich
  • Ausbildungsort: Deggendorf/Baustelle
  • Berufsschulort Fachrichtung Rohrleitungsbau:
    • Deggendorf (1. Ausbildungsjahr)
    • Nürnberg (2. Ausbildungsjahr)
  • Berufsschulort Fachrichtung Straßenbau:
    • Deggendorf (1. Ausbildungsjahr)
    • Lauingen (2. Ausbildungsjahr)

Erfahre mehr von unserem Auszubildenden Florian

Florian Hilgart

Auszubildender Tiefbaufacharbeiter, Fachrichtung Rohrleitungsbau

Dein Ansprechpartner

MAX STREICHER GmbH & Co. KG aA
Frau Daniela Triendl
Schwaigerbreite 17
94469 Deggendorf
Tel.: +49 991 330-122
Bitte bewirb Dich online über unser Bewerberportal auf www.streicher-perspektiven.de/stellenangebote.

Sie haben die für diesen Inhalt erforderlichen Cookies nicht aktiviert.

erforderliche Cookies aktivieren und Inhalt anzeigen