Wir sind STREICHER


Wirtschaftsingenieurwesen - Studium mit vielen Facetten

Projektingenieur Andreas Maier

Vor dem Einstieg als Projektingenieur in der Abteilung EPC/Ausland bei STREICHER hat Andreas Maier ein Bachelor Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen abgeschlossen. „Insbesondere die Mischung aus technischen & wirtschaftlichen Themen fand ich bei diesem Studiengang so interessant. So kann man in den verschiedensten Unternehmensbereichen Fuß fassen“, sagt Andreas Maier. Darüber hinaus bietet diese Verbindung von Technik und Wirtschaft derzeit sehr gute berufliche Perspektiven.
Andreas Maier ist sich sicher: „Die Vielzahl an Themengebieten, die man während des Studiums kennen lernt und das breite Grundwissen kommen auch bei den Arbeitgebern gut an. Ich kann diesen Studiengang nur jedem empfehlen.“

Für seine Arbeit in der Abteilung EPC/Ausland kann der junge Projektingenieur insbesondere auf die folgenden, während des Studiums erlernten Fertigkeiten zurückgreifen: Problemlösungskompetenz, selbständiges und strukturiertes Arbeiten, Umgang mit komplexen Problemstellungen und wissenschaftliches Arbeiten. Seine Schwerpunkte in der Berufspraxis liegen derzeit auf dem kaufmännischen Management vom Kostencontrolling inkl. Berichtswesen an Kunden oder Cash Flow Management bis hin zur Planung, Koordination und Überwachung des Logistikprozesses von Projekten. „Neben den abwechslungsreichen Aufgaben schätze ich vor allem die Zusammenarbeit im Team, die von großer Offenheit, Hilfsbereitschaft und Ehrlichkeit geprägt ist. So macht die tägliche Arbeit Freude und das motiviert einen natürlich auch sehr, seine Sache gut zu machen“, erzählt Andreas Maier.