Wir sind STREICHER


Wenn schon, dann gleich richtig bis zum Master

Duale Studentin

Als duale Studentin studiert Julia Dachs Bauingenieurwesen an der Technischen Hochschule Deggendorf und absolviert die Praxisphasen bei der MAX STREICHER GmbH & Co. KG aA. Erst im Februar 2017 hat die 22-Jährige ihren Bachelorabschluss gemacht, nun nimmt sie den Master in Angriff.

Hier ihr Eindruck:
"Am dualen Studium hat mich gereizt, dass ich neben der Theorie auch gleich die Praxis mitbekomme, weil man in allen Semesterferien im Unternehmen arbeitet. Und STREICHER bietet den großen Vorteil, dass man dabei verschiedene Bereiche kennenlernen kann. Während der Praxisphasen des Bachelorstudiums war ich im Rohrleitungsbau, im Straßenbau, im Brückenbau, bei der Bohranlagentechnik und zuletzt bei der Ingenieur- und Tragwerksplanung in der STREICHER Niederlassung München eingesetzt.
Die Praxisphasen sind auf jeden Fall sehr hilfrich, denn oft werden im Studium Themen behandelt, mit denen man vorher schon in der Praxisphase in Berührung gekommen ist. Dadurch versteht man die Theorie viel besser. Umgekehrt funktioniert das natürlich auch: Man kann direkt praktisch anwenden, was man gelernt hat.
Für mich gibt es noch einen anderen wichtigen Punkt: Durch die Erfahrungen in den verschiedenen STREICHER Bereichen habe ich herausgefunden, was mir liegt, und mich für Statik als Studienschwerpunkt entschieden. Auch in meiner Bachelorarbeit ging es um ein Statik-Thema - im Zusammenhang mit einem mobilen Bohrturm der STREICHER Bohranlagentechnik. Sobald ich den Masterabschluss habe, werde ich bei STREICHER arbeiten - voraussichtlich im Bereich Statik."