Wir sind STREICHER


Theorie und Praxis

Dualer Student

Ob Ausbildung oder Studium – für Mathias Kollmer sind die vergangenen Jahre eine intensive Kombination aus Theorie und Praxis. Begonnen hat er nach der Schulzeit mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann bei STREICHER. „Nach der Schule ist man ja meist noch etwas unschlüssig, in welche Richtung es gehen soll. Die Ausbildung zum Industriekaufmann war sehr abwechslungsreich und ich konnte u. a. in die Abteilungen Straßenbau, Anlagentechnik, Buchhaltung oder Personal hineinschnuppern“, erzählt Mathias Kollmer. Während der Ausbildung wurde ihm darüber hinaus bewusst, dass ihn insbesondere die Themengebiete mit Technik-Schwerpunkt interessieren.
Im Anschluss an die Ausbildung folgte deshalb auch ein Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen. „Während des Bachelor Studiums eignet man sich viele Wissensgebiete an. Man lernt hier vor allem, sich schnell in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten. Das war für mich auch in den Praxisphasen bei STREICHER hilfreich – auch hier haben sich die Anforderungen immer wieder verändert“, so Mathias Kollmer. Nach dem Bachelor setzt er nun noch den Master im Rahmen eines Dualen Studiums mit STREICHER oben drauf.
Der junge Ingenieur ist nun bereits seit mehreren Jahren in den Praxisphasen bei STREICHER eingesetzt – eine Erfahrung, die er sehr schätzt. Mathias Kollmer: „Seit 2013 bin ich in der Hardwareplanung in der Elektrotechnik tätig. Innerhalb kurzer Zeit war ich voll und ganz in das junge Team integriert. Jeder hat hier seinen eigenen Aufgabenbereich, der sich an seinen Kenntnissen und Stärken orientiert. Der Informationsaustausch funktioniert sehr gut.“
Nach dem Masterstudium wird Mathias Kollmer bei STREICHER eingesetzt – das wurde im Rahmen des Vertrags zum Dualen Studium so vereinbart. Mathias Kollmer freut sich darauf: „Wir haben bereits mögliche Einsatzbereiche besprochen. Da kann ich bestimmt eine Reihe von Kenntnissen einsetzen. Zunächst steht aber noch die Masterarbeit an.“