Karriere bei STREICHER

Eigenständiges Arbeiten

Ausbildung zum Technischen Produktdesigner

Im Herbst 2014 habe ich eine Ausbildung als Technischer Produktdesigner bei ZIERER Karussell- und Spezialmaschinenbau GmbH & Co. KG, einem Unternehmen der STREICHER Gruppe, begonnen. Die Ausbildung startete etwas anstrengend aufgrund des Umzugs von Neuhausen an den neuen Unternehmensstandort Deggenau, doch es macht sehr viel Spaß. Ich werde jetzt schon in die Projekte miteingebunden und darf oft eigenständig arbeiten. So erstelle ich z. B. Baugruppen und Zeichnungen und die dazugehörigen Stücklisten. Gemeinsame Ausflüge und Workshops gestalten die Ausbildung abwechslungsreich und stärken den Zusammenhalt untereinander.
Während der Ausbildung lernt man mehrere Abteilungen kennen; die Aufgaben sind damit sehr vielfältig und abwechslungsreich. Besonders gut gefallen hat es mir in der Fertigung. Man sieht wie aus einer Zeichnung, die man selbst erstellt hat, ein Bauteil entsteht und welche Folgen es hat, wenn man Fehler gemacht hat. In der Fertigung hab ich eine ausführliche Einführung erhalten. Ich durfte selbst an Bauteilen feilen, bohren und sogar schweißen. Auch wenn es anfangs nicht einfach war und ich nicht immer alles gleich auf Anhieb beherrscht habe, hat es mir sehr viel Freude bereitet. Außerdem habe ich eine Vielzahl an netten Kollegen kennen gelernt.
Den Unterreicht in der Berufsschule in Straubing finde ich sehr interessant und ich lerne vieles, was ich bei meinen Aufgaben im Betrieb umsetzen kann. Während des ersten Lehrjahres haben wir zwölf Wochen Blockunterricht. Neben den allgemeinbildenden Fächern stehen viele berufsspezifische Fächer auf dem Plan z.B. Planung und Konstruktion. Hier lernen wir einerseits das Zeichnen am Computer, aber wir müssen auch Freihandskizzen beherrschen, falls wir mal auswärts eingesetzt werden.
Mir gefällt die Ausbildung sehr gut und ich werde mein Bestes geben, um sie mit guten Noten abzuschließen und das Gelernte für später intensiv nutzen zu können.