• Deutschland
  • English

STREICHER unterstützt Wahlfach App-Programmierung an der Realschule Maria-Ward in Deggendorf

Pfiffige Reaktionsspiele entwerfen, einen maßstabtreuen Würfelbecher designen, Tierstimmen imitieren oder Zeichentrickrätsel am Handy kreieren: All das ist möglich mit einer selbstentworfenen und individuell gestalteten App.

Das nötige Know-how dazu konnten Schülerinnen der Realschule Maria-Ward in Deggendorf im Wahlfach „App-Inventor“ erwerben. Durchgeführt wurde dieses Wahlfach durch ein Team der Technischen Hochschule Deggendorf und einigen STREICHER Kollegen aus dem Bereich Elektrotechnik. Theresa Eder, Marco Marx, Joel Pokam und Sebastian Zeitel nahmen selbst vor Beginn des Wahlfachs zuerst an einem Workshop teil, um sich mit dem Programmiertool App-Inventor vertraut zu machen. Im Rahmen einiger Nachmittagstermine hatten sie dann Gelegenheit, das erlernte Wissen und viele Kniffe und Tricks an die 18 Schülerinnen der 7. bis 9. Klasse weitergegeben. Die Tutoren zeigten sich über das große App-Interesse der Schülerinnen und deren künstlerischen Eifer am Handy und PC sehr begeistert. Initiator dieser Aktion war das MINT-Netzwerk der MINT-Region Niederbayern.

STREICHER unterstützt Wahlfach App-Programmierung an der Realschule Maria-Ward in Deggendorf